Mosaiksteine Jahresrückblick 2019

Nur noch ein paar Tage, dann ist das Jahr 2019 vorbei und damit wird es Zeit für den Jahresrückblick auf Mosaiksteine. Diesen Post mit allen Food- und Reisehighlights des Jahres gibt es schon seit Beginn des Blogs und natürlich darf er auch in diesem Jahr nicht fehlen.

Dieses Jahr ist das erste, in dem ich den Blog neben einem Vollzeitjob geschrieben habe. Das merkt man auch an der Anzahl der Beiträge. Wo ich früher regelmäßig einmal pro Woche einen neuen Beitrag veröffentlich habe, komme ich nun viel seltener dazu. Immerhin 13 neue Beiträge habe ich dieses Jahr geschrieben und einige ältere Beiträge haben große Updates bekommen. Die Überarbeitung der alten Beiträge hat sich sehr gelohnt, denn ich hatte noch nie so viele Besucher wie dieses Jahr, worüber ich mich natürlich sehr freue.

Trotz Job war ich in diesem Jahr auch wieder sehr oft unterwegs. Auf 7 Reisen war ich insgesamt 49 Tage in 5 verschiedenen Ländern. Eine Premiere war dabei meine erste berufliche Reise zu einem Seminar. Letztes Jahr hatte ich mir vorgenommen, wieder längere Reisen zu unternehmen und das hat auch geklappt. Es waren zwar wieder ein paar Tagestrips dabei, aber sonst war ich auch auf den Städtetrips mindestens fünf Tage unterwegs und mein längster Urlaub in Frankreich dauerte sogar drei Wochen. Bei den meisten Reisen bin ich übrigens mit dem Zug gefahren, was besonders innerhalb von Deutschland eine schnelle, bequeme und (wenn man rechtzeitig bucht) auch günstige Art des Reisens ist.

Januar

französische Zwiebelsuppe vegan

Im Januar gabs mein Rezept für vegane französische Zwiebelsuppe. Ich fing an die ersten Beiträge zu überarbeiten und habe meinem Vegan in Paris Guide das erste größere Update verpasst.

Februar

Der Februar wurde dazu genutzt, die ersten Reisepläne des Jahres zu schmieden.

März

Dünen und Strand in Zeeland im Winter

Anfang März ging es für eine Woche nach Zeeland im Winter. Die Zeit am Meer habe ich sehr genossen und auch der Abstecher nach Brügge war sehr schön. Auf dem Blog gabs meine Paris Low Budget Tipps und ich erzählte von der Narzissenblüte in der Eifel.

April

Blick von der Dachterasse des Doms auf die Mailänder Skyline

Über Ostern war ich für ein paar Tage in Mailand. Im Rückblick mein schönster Trip dieses Jahr. Was ich dort gesehen habe lest ihr in meinen Mailand Tipps und auch Beiträge zu Verona und dem Tagestrip an den Comer See sollen noch folgen.

Mai

vegane Frittata mit grünem Spargel

Im Mai ging es hier weiter mit meinem Rezept für vegane Frittata mit grünem Spargel. Außerdem gab es meinen Mailand vegan Guide und mein vegan in Bonn Guide bekam ein großes Update.

Juni

Vegan in Berlin

Über das lange Wochenende Ende Mai, Anfang Juni war ich für ein paar Tage in Berlin und habe mich durch die vielen veganen Restaurants der Stadt geschlemmt. Natürlich hat dann auch mein Vegan in Berlin Guide ein längst fälliges Update bekommen. Außerdem erschien ein Interview mit mir in der Sommerausgabe der Vegan World.

Juli

Blick vom Alten Peter auf die Frauenkirche und das Rathaus in München

Im Juli war ich gleich zwei Mal unterwegs. Anfang des Monats war ich für ein paar Tage in München. Dort habe ich einen beruflichen Trip zu einem Seminar mit ein paar Tagen Sightseeing verbunden. Auch dort habe ich super viele vegane Leckerein entdeckt, die ich in meinem München vegan Guide zeige. Außerdem war ich nochmal für einen Tag in Brüssel.

August

Boote auf dem Brunnen im Jardin du Luxemburg

Im August ging es nochmal für einen Tag nach Paris, eine Stadt in die ich immer wieder fahren kann. Wobei ich den Anblick von Notre Dame, nach dem Brand im April, ganz schön bedrückend fand. Bei Vegan auf Reisen habe ich außerdem, zusammen mit anderen Bloggern, Tipps für einen veganen Herbstrip gegeben und hier gab es mein Rezept für einfache vegane Lasagne.

September

Der Mont St Michel spiegelt sich im Wasser.

Der September war der Monat mit der längsten Reise. Insgesamt drei Wochen war ich in Frankreich unterwegs. Mit dem Besuch beim Mont-Saint-Michel bei Springflut habe ich mir einen lange gehegten Reisewunsch erfüllt. Anschließend ging es für knapp zwei Wochen an die Côte de Granit Rose und auf dem Rückweg jeweils für einen kurzen Stop nach Bayeux und nach Amiens.

Oktober

Vegane Schwarzwälder Kirschtorte

Ab Oktober wurde es in diesem Jahr bei mir ruhiger. Auf Reisen war ich nicht mehr, dafür habe ich an einigen Artikeln für den Blog gearbeitet. In diesem Monat gab es unter anderem mein Rezept für vegane Schwarzwälder Kirschtorte.

November

vegane Schoko-Pistazine Biscotti

Im November gab es wieder einige Reiseberichte, mein Rezept für Schoko-Pistazien Biscotti und für die Fotoparade von Erkunde die Welt habe ich meine Lieblingsfotos 2019 herausgesucht. Bei Travel on Toast habe ich ein paar Tipps für vegane Reiseziele für das nächste Jahr gegeben.

Dezember

Im Dezember habe ich es endlich geschafft alle Fotoalben von meinen Reisen fertigzustellen. Solche Alben erstelle ich schon seit mehreren Jahren für meine schönsten Reisefotos. Bis alle Fotos bearbeitet, sortiert und eingeklebt sind, dauert es aber meist eine ganze Weile. Über die Weihnachtstage habe ich außerdem ein bisschen am Blog gearbeitet (und z.B. diesen Jahresrückblick geschrieben) und Reisepläne für 2020 geschmiedet.

Nächstes Jahr kann ich hoffentlich wieder so viele tolle Reiseziele erkunden. Ein ganz besonderes ist schon für Ende Februar geplant, aber wohin es geht, verrate ich erst wenn alles 100%ig sicher ist. Im April feiert Mosaiksteine dann auch schon den 5. Bloggeburstag. Eine ganz schön lange Zeit in der ich viel erlebt habe. Wer das nochmal nachlesen will, kann das in den Jahresrückblicken der letzten Jahre tun.

Jahresrückblick 2015
Jahresrückblick 2016
Jahresrückblick 2017
Jahresrückblick 2018

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen guten Rutsch und ein tolles Jahr 2020 und freue mich, wenn ihr dann wieder hier vorbeischaut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.