Rezept: französische Zwiebelsuppe (vegan)

Heute gibt es ein Rezept, dass ich schon lange mal ausprobieren wollte: vegane französische Zwiebelsuppe. Zwiebelsuppe ist einer der Klassiker, die mir sofort in den Sinn kommen, wenn ich an die typisch französische Küche denke. In sehr vielen Bistros und Restaurants in Frankreich steht sie als Vorspeise auf der Karte. Außerdem ist es ein Rezept, dass sich relativ einfach vegan umwandeln lässt.

französische Zwiebelsuppe vegan

Zutaten für 6 – 8 Portionen französische Zwiebelsuppe:
2 große Gemüsezwiebeln (ca. 400g)
75g Margarine
1l Gemüsebrühe
und pro Portion:
1-2 Scheiben Toast oder Baguette
veganen Käse zu bestreuen

1. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Margarine in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebeln darin andünsten. Dann die Gemüsebrühe dazugeben und die Suppe ca. 20min köcheln lassen.
2. Die fertige Zwiebelsuppe auf Ofenfeste Schalen verteilen. Das Brot toasten, in Würfel schneiden und über die Suppe streuen. Zuletzt noch veganen Käse darüber streuen.
3. Die Schalen mit der Zwiebelsuppe kommen jetzt für ca. 5-10 Minuten bei 180°C zum überbacken in den Ofen. Wenn der Käse geschmolzen ist kann die Suppe serviert werden.

französische Zwiebelsuppe vegan

Das mit Käse überbackenen Brot als Topping ist typisch für die französische Zwiebelsuppe. Normalerweise werden ganze Baguettescheiben verwendet, nimmt man Brotwürfel lässt sich die Suppe aber besser löffeln. Wer möchte kann natürlich auch das Baguette selbst backen.
Durch das mit Käse überbackene Brot fand ich die Zwiebelsuppe auch sehr lecker, obwohl ich Zwiebeln eigentlich nicht so gern esse. Gut vorstellen kann ich mir die Suppe auch als Vorspeise bei einem französischen Dinner, vielleicht mit veganer Gemüsequiche als Hauptspeise und Mousse au Chocolat oder französischer Apfeltarte als Dessert.

französische Zwiebelsuppe vegan

Wer französische Zwiebelsuppe im Frankreichurlaub probieren möchte sollte nach einem veganen Restaurant suchen. In Paris steht sie zum Beispiel in der Potager du Marais auf der Karte. Mehr dazu in meinem vegan in Paris Guide. Auch Vegetarier sollten aufpassen, denn in der Regel wird die französische Zwiebelsuppe mit Fleischbrühe und nicht mit Gemüsebrühe gekocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.