Ausflugsziele im Frühling in Bonn und Umgebung

Mit dem März kommt ja auch endlich der Frühling, alles fängt an zu blühen, es wird wärmer und somit Zeit wieder mehr draußen unterwegs zu sein. Ich bin wirkliche gar kein Winterfreund und wäre nicht mein Hund würde ich im Winter wirklich nur noch rausgehen, wenn es unbedingt sein muss. Umso mehr freue ich mich dann, wenn die Temperaturen wieder über 10°C klettern und die Sonne sich häufiger zeigt. Dann mache ich nicht nur zu Hause längere Spaziergänge sondern auch kleine Ausflüge in die Umgebung. Welche Ziele ich besonders mag lest ihr in diesem Artikel.

Bonner Altstadt im FrühlingBonner Altstadt
Anfang/Mitte April fangen in der Bonner Altstadt die Kirschbäume an zu blühen und verwandeln die Straßen in ein richtiges Blütenmeer. Oft ist deswegen auch ganz schön viel los und an jeder Ecke sind Leute die Fotos machen.
Wenn ich dort bin und durch die Straßen bummle gönne ich mir meist eine kleine Pause und ein Stück Kuchen im Black Veg, einem veganen Café.

Bild-13Eifel
Die Eifel ist von Köln oder Bonn aus relativ schnell mit dem Auto zu erreichen. Letztes Jahr war ich zum Beispiel für einen Tag am Rursee. Dieses Jahr möchte ich auch mal zum Wandern hinfahren, oder um einen der vielen schönen Orte zu erkunden. Monschau eignet sich dafür zum Beispiel hervorragend. Die Stadt hat nicht nur einen wunderschönen historischen Stadtkern der zum bummeln einlädt, ab April beginnen in der Umgebung die Narzissenfelder zu blühen, die man bei einer kleinen Wanderung entdecken kann. Aktuelle Infos zur Blüte und den Wanderrouten findet ihr hier.

Rheinauenflohmarkt BonnRheinauenflohmarkt
Ich liebe es ja auf Märkten zu stöbern und ganz besonders gut geht das beim Flohmarkt in der Bonner Rheinaue. Es gibt dort eine gute Mischung zwischen Händlern und Privatverkäufern, sodass man sicher das ein oder andere Schnäppchen finden kann. Der Flohmarkt findet von März bis Oktober jeden 3. Samstag im Monat statt. Die Termine für den Frühling 2017 sind der 18.3, der 22.4. und der 20.5.. Davon abgesehen ist auch der Park, der 1979 zur Bundesgartenschau angelegt wurde, wirklich schön. Besonders mag ich den japanischen Garten und den kleinen See.

Rhein in FlammenRhein in Flammen
Rhein in Flammen ist jedes Jahr ein großes Spektakel und findet unter anderem in Bonn statt, dieses Jahr bereits zum 31. mal. Die Ausflugsboote die einen sonst tagsüber über den Rhein schippern, fahren abends von Linz aus den Rhein stromabwärts bis Bonn. Das Ufer wird von bengalischen Feuern erleuchtet und es gibt Feuerwerk wenn die Schiffe vorbeifahren. In der Bonner Rheinaue gibt es außerdem ein großes Fest mit Livemusik und natürlich einem großen Abschlussfeuerwerk. Das Beste? Der Eintritt ist frei. Dieses Jahr findet das Ganze am 6.05. statt.

Dieser Beitrag ist Teil einer Blogparade von Escape from Reality. Dort und auf den anderen teilnehmenden Blogs findet ihr noch ganz viele weitere Tipps für Ausflugsziele im Frühling und falls ihr selbst noch ein tolles Ziel kennt, schreibt es doch in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.