Rezept: vegane Blaubeer Pancakes

Heute gibt es seit langem mal wieder ein Frühstücksrezept. Diese Kategorie ist in meiner Rezeptübersicht bisher vergleichsweise klein, obwohl es da auch so viele leckeres gibt. Auf jeden Fall gab es bei uns auf dem Markt kürzlich Blaubeeren und da kam ich auf die Idee mal wieder Pancakes zu machen und darum gibt es jetzt hier mein Rezept für vegane Blaubeer Pancakes.

vegane Blaubeer Pancakes

Zutaten für ca. 10-12 Stück
250g Mehl
1EL Sojamehl
1EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
½ Päckchen Backpulver
150g Sojajoghurt Natur
250ml Pflanzendrink (ich hatte Haferdrink)
300g frische Blaubeeren
Optional für die Deko:
Blaubeeren und Sojajoghurt

1. Für den Teig Mehl, Sojamehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver in einer Schüssel mischen. Sojajoghurt und Pflanzendrink dazugeben und alles zu einem glatten Teig rühren.
2. Zum ausbacken jeweils etwas Margarine in einer Pfanne erhitzen und zwei EL Teig hineingeben. Evtl. muss man den Teig etwas verstreichen, damit die Pancakes später schon rund gleichmäßig dick werden. Auf den noch flüssigen Teig werden jetzt 1-2 handvoll Blaubeeren gestreut. Die Pancakes werden bei niedriger bis mittlerer Hitze ein paar Minuten ausgebacken. Wenn der Teig fast ganz durch ist werden sie einmal gewendet und auch kurz von der anderen Seite gebacken.
3. Zum servieren kann man noch etwas Sojajoghurt und weitere frische Blaubeeren über die fertigen Pancakes geben.

vegane Blaubeer Pancakesvegane Blaubeer Pancakes

Sehr lecker dazu schmeckt bestimmt auch Vanillesoße oder Vanilleeis, dann kann man es auch als süßes Hauptgericht essen. Bei mir gab es die Pancakes zum Frühstück, wobei ich meistens auch keine Lust habe für das Frühstück so lange in der Küche zu stehen. Der Teig ist bei diesem Rezept schnell angerührt, aber das Ausbacken dauert schon eine Weile. Wenn man kann, lohnt es sich auf jeden Fall eine zweite Pfanne zu benutzen. Das werde ich beim nächsten Mal auch machen, wenn es mal wieder ein besonderes Frühstück geben soll.

Weitere Rezeptideen:
Blaubeer Kokos Smoothie
Selbstgemachtes Nuss Müsli
Veganer Blaubeer Käsekuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.