Rezept: vegane Schoko-Kirsch Cupcakes

Heute gibt es mal wieder ein leckeres Cupcake Rezept. Diesmal mit reichlich Schokolade, Kakao, fruchtigen Kirschen und einem cremigen Sahnetopping. Wenn das für dich gut klingt dann lies hier mein Rezept für vegane Schoko-Kirsch Cupcakes.

vegane Schoko-Kirsch Cupcakes

Zutaten für 12 Stück:
für den Teig:
200g Mehl
100g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
½ Päckchen Backpulver
1 EL Kakaopulver
100g Margarine
200ml Pflanzendrink (ich hatte Hafer)
200g Kirschen (entsteint)
50g Zartbitter Chocochips (alternativ gehackte Schokolade)
für das Topping:
200ml vegane Sahne (ich hatte Soyatoo)
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sahnesteif
50g vegane Blockschokolade
Kirschen zum verzieren

1. Für den Teig alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen, Margarine und Pflanzendrink dazugeben und alles zu einem glatten Teig rühren. Anschließend die Kirschen waschen, halbieren und entkernen und zusammen mit den Chocochips unter den Teig heben.
2. Ein Muffinblech mit zwölf Förmchen auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Die Cupcakes werden ca. 25min bei 180°C Umluft im Ofen gebacken. Vollständig auskühlen lassen.
3. Für das Topping die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif aufschlagen. Mit einer Spritztülle kleine Sahnehügel in die Mitte der Muffins setzten. Die Blockschokolade mit einem Sparschäler zu kleinen Schokoraspeln verarbeiten, die dann über dem Sahnetopping verstreut werden. Zum Schluss kommt noch eine (halbe) Kirsche als Deko obendrauf.

vegane Schoko-Kirsch Cupcakesvegane Schoko-Kirsch Cupcakes

Dieses Jahr gab es bei mir schon besonders häufig Muffins und Cupcakes. Eigentlich kein Wunder, denn die kleinen Küchlein sind super schnell im Ofen und ein Cupcaketopping ist einfacher hinzubekommen als eine Torte, schmeckt aber genauso gut. Dabei ist das Grundrezept so einfach und Wandelbar, dass ich für den Teig meistens nur ein paar Sachen verändere. So wie jetzt das Kakaopulver hinzukam und die Kirschen als fruchtige Komponente.
Wer lieber eine klassische Torte möchte der kann sich mein Rezept für vegane Schwarzwälder Kirschtorte ansehen. Auch super lecker, aber eben auch etwas aufwändiger als die Cupcakes.

vegane Schoko-Kirsch Cupcakes

Weitere Rezeptideen:
Kirschstreusel
Kokos-Kirsch Kuchen
Vegane Donauwellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.