Rezept: vegane Mannerschnitten Torte mit Nougat-Füllung

Wenn ich eins liebe, dann sind es wandelbare Rezepte: einfache ein paar Zutaten austauschen und schon hat man geschmacklich etwas Neues. Genauso ist es auch bei meinen Torten Rezepten. Den Nussbiskuit habe ich bereits bei meinem Rezept für vegane Schoko-Nuss Torte verwendet, diesmal dient er als Basis für die vegane Mannerschnitten Torte, die durch die Nougat-Füllung eine schokoladige Note bekommt.

vegane Mannerschnittentorte

Zutaten für eine kleine Form mit ca.18cm Durchmesser
für den Haselnussbiskuit:
100g Mehl
100g gemahlene Haselnüsse
100g Puderzucker
½ Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
50ml Rapsöl
90g Sojajoghurt Natur
140ml Sprudelwasser
für die Sahnecreme:
300ml aufschlagbare vegane Sahne (ich hatte Soyatoo)
100g Manner Waffeln
2 TL San Apart (Sahnesteif)
außerdem:
125g veganen Nougat (ich hatte den von Ruf)
Manner Waffeln zum verzieren

1. Für den Biskuit Mehl, Puderzucker und Backpulver in eine Schüssel sieben und mit dem Vanillezucker und den gemahlenen Haselnüssen vermischen. Tipp: Ich kaufe immer ganze Haselnüsse und zerkleinere sie im Mixer.
2. Dann Rapsöl, Sojajoghurt und Sprudelwasser dazugeben und alles zu einem Teig verrühren.
3. Eine Backform (ca. 18cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben, glattstreichen und bei 180°C auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten im Backofen backen. Unbedingt eine Garprobe machen und gegebenenfalls noch etwas länger backen lassen. Vor dem weiterverarbeiten gut auskühlen lassen, das Backpapier vorsichtig abziehen und den Biskuit waagerecht in zwei Teile schneiden.
4. Für die Sahnecreme die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen, die Manner Waffeln im Mixer zerkleinern und unterheben.
5. Bevor man mit dem Schichten anfängt den Nougat im Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. Zum Schichten am besten einen Tortenring zur Hilfe nehmen. Darin erst einen der Böden platzieren, anschließen den Nougat gleichmäßig darauf verteilen. Ein bisschen Nougat sollte dabei noch für die Deko übrig bleiben.
6. Auf die Nougatschicht kommt nun eine Schicht der Sahne (ungefähr 1/3 der gesamten Creme). Diese muss vorsichtig verteilt werden, da der Nougat noch flüssig ist. Danach kommt der zweite Boden und noch eine Schicht Sahne (nochmal 1/3 der Creme). Der restliche Nougat wird mit einem Löffel in Fäden über der Torte verteilt. Nun muss die Torte nochmals ca. 1 Stunde kaltgestellt werden, bis der Nougat wieder fest geworden ist.
7. Jetzt den Tortenring vorsichtig mit einem Messer lösen (der Nougat klebt evtl. leicht daran fest) und den Rand der Torte mit der restlichen Creme einstreichen. Zur Deko kommen noch in Würfel geschnittene Manner-Waffeln an den Rand der Torte. Diese solltet ihr, wenn ihr die Torte nicht direkt serviert und sie im Kühlschrank lagert allerdings erst kurz vor dem Verzehr darauf verteilen, da sie sonst weich werden.

vegane Mannerschnittentortevegane Mannerschnittentorte

Für meine Familie zu Hause mache ich meist nur eine kleine Torte, so auch hier bei der veganen Mannerschnitten Torte. Ist die Torte für eine größere Runde nehme ich dann einfach eine größere Backform (28cm Durchmesser) und verdopple die Menge der Zutaten. Besonders wenn man eine größere Form verwendet, lohnt es sich in ein paar Tortenhelfer zu investieren. Ich benutze zum Schneiden der Böden z.b. ein spezielles Tortenmesser (*Affiliate-Link), das länger und schärfer ist, als ein normales Brotmesser. Zum Schichten empfiehlt sich unbedingt ein Tortenring (*Affiliate-Link), besonders wenn es flüssigere Schichten, wie hier den Nougat gibt. Ich stelle jedenfalls auch bei kleinen Torten immer fest, dass das Ergebnis nicht so schön wird, wenn ich keinen Tortenring verwende.

Welche Tortenrezepte mögt ihr am liebsten? Habt ihr noch weitere Tipps zum Torten backen und schichten?

Weitere Rezeptideen:
Haselnumuffins mit Nougatkern
Vegane Oreo Torte
Vegane Nougatknödel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.