Rezept: Rotwein-Schoko Mini Gugl

Da habe ich mir letztes Jahr endlich eine Form für Mini Gugl gekauft, mir vorgenommen ganz viele Variationen auszuprobieren und abgesehen von dem Mal als ich die Mini Mandel Gugl ausprobiert habe, lag sie nur im Schrank rum. Bis jetzt: denn beim Aufräumen fiel sie mir wieder in die Hände. Diesmal gibt es ein Rezept für Rotwein-Schoko Mini Gugl.

rotwein schoko mini guglZutaten für 10-12 Stück:
35g Margarine
35g Puderzucker
1EL Sojamehl
25g Schokolade
20ml Rotwein
50g Mehl
Puderzucker zum verzieren

1. Margarine und Puderzucker schaumig schlagen. Das Sojamehl mit 2EL Wassern vermischen und dazugeben. Die Schokolade schmelzen und mit dem Rotwein unter den Teig mischen.
2. Das Mehl sieben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Backform einfetten und den Teig hinein füllen. Bei 210°C ca. 20min im Ofen backen.
3. Vorsichtig aus der Form nehmen (solange die Gugl noch warm sind verformen sie sich leicht) abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

rotwein schoko mini gugl

Die Gugl sind herrlich schokoladig, bekommen aber durch den Wein auch eine leicht fruchtige Note. Ich habe beim backen den veganen BioBio Wein von Netto verwendet. Da ich erstmal ausprobieren wollte, ob das Rezept auf funktioniert habe ich nur eine Fuhre gebacken, ihr könnt natürlich gleich die doppelte oder dreifache Menge machen.

rotwein schoko mini gugl Auch wenn man in der Vorweihnachtszeit eher Plätzchen isst, passen die Gugl auch ganz wunderbar. Meine Schokoplätzchen vom letzten Jahr werde ich natürlich trotzdem noch backen und ich habe mir kürzliche Vegan X-mas* (Affiliate Link) von Stina Spielberg gekauft und werde da auch noch einige Rezepte ausprobieren.

One Comment on “Rezept: Rotwein-Schoko Mini Gugl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.