Rezept: Pumpkin Pasties

Seit ich Anfang des Jahres das erste Mal selbst Cornish Pasties gemacht habe, habe ich darauf gewartet Pasties mit Kürbis-Füllung zu machen. Jetzt hat die Kürbis-Saison endlich wieder angefangen und natürlich ist das erste Kürbis-Rezept in diesem Jahr ein Rezept für Pumpkin Pasties.

vegane Pumpkin Pasties

Zutaten für 8 große oder bis zu 16 kleine Pumpkin Pasties:
für den Teig:
450g Mehl
230g Margarine
1 TL Salz
100ml Wasser
für die Kürbis Füllung:
1 Hokkaido Kürbis (ca. 1kg)
3-4 EL Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
Salz, Pfeffer

1. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mit der Margarine und dem Wasser zu einem Teig kneten. Eine Kugel formen, mit Frischhaltefolie umwickeln und ca. 30min in den Kühlschrank stellen.
2. Für die Füllung den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.
3. Den Kürbis in eine Auflaufform füllen und mit einer Marinade aus dem Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer bestreichen. Ca. 40min bei 180°C Umluft im Backofen backen bis der Kürbis weich ist. Anschließend mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen.
4. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, in gleich große Kugeln teilen und diese zu runden, flachen Teigstücken ausrollen. Mit dem Kürbis-Püree füllen und die Ränder gut zusammendrücken.
5. Die Pumpkin Pasties ca. 35min bei 200°C im Ofen backen.

vegane Pumpkin Pasties

Die Pumpkin Pasties schmecken am Besten, wenn sie noch warm sind. Bei uns gab es dazu frischen Salat. Ein sehr leckeres und jetzt in der Kürbis-Saison super günstiges Essen.
Daran, dass es die Pumpkin Pasties in den Harry Potter Büchern immer im Hogwarts Express zu essen gab, habe ich übrigens gar nicht gedacht. Erst als ich am Freitag von der Rückkehr nach Hogwarts und der letzten Szene aus den Büchern las, fiel es mir wieder ein. Auf jeden Fall habe ich dann jetzt schon eine super Rezept-Idee falls ich mal eine Harry Potter Party schmeiße.

One Comment on “Rezept: Pumpkin Pasties

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.