Rezept: Schoko-Sahne Torte

Das heutige Rezept ist mal wieder etwas aufwendiger, wie das eben bei Torten so ist. Das Schichten und Verzieren fordert etwas Fingerspitzengefühl und auch ich könnte da noch etwas Übung gebrauchen. Aber auch wenn die Torte optisch noch etwas besser aussehen könnte, schmeckt sie in jedem Fall super lecker und der Biskuit hat jeden überzeugt, der davon probiert hat.

Schoko-Sahne Torte 1Zutaten:
für den Biskuit:
400g Mehl
200g Puderzucker
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
45g Kakaopulver
100ml Rapsöl
180g Sojajoghurt
280ml Sprudelwasser
für die Schokosahne:
600ml aufschlagbare vegane Sahne
200g vegane Schokolade
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
Schokosplitter zum verzieren

1. Für den Biskuit Mehl, Puderzucker, Backpulver und Kakaopulver in eine Schüssel sieben und mit dem Vanillezucker vermischen.
2. Dann Rapsöl, Sojajoghurt und Sprudelwasser dazugeben und alles zu einem Teig verrühren.
3. Eine Backform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben, glattstreichen und bei 180°C auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten im Backofen backen. Vor dem weiterverarbeiten gut auskühlen lassen, das Backpapier vorsichtig abziehen und den Biskuit waagerecht in zwei Teile schneiden.
4. Für die Schokosahne die Schokolade mit der Sahne in einem Topf schmelzen und erstmal 3-4 Stunden kaltstellen. Anschließend mit Sahnesteif und Vanillezucker aufschlagen und nochmals kaltstellen.
5. Wenn die Sahne fest genug ist kann man jetzt die Torte damit schichten. Zuerst kommt ein Teil Biskuit, eine Schicht Sahne und den zweiten Biskuit setzt man vorsichtig obendrauf bevor alles nochmal mit Sahne umhüllt wird. Etwas Sahne aufheben für die Verzierungen.
6. Falls nötig die geschichtete Torte vor dem Verzieren nochmals kaltstellen. Ansonsten kann man direkt mit dem Verzieren weitermachen. Dafür Schokosplitter möglichst gleichmäßig auf der Torte verteilen und mit einem Spritzbeutel kleine Sahnetupfen daraufsetzten.

Schoko-Sahne Torte 2

Ich habe mit dem backen schon einen Tag bevor ich die Torte serviert habe angefangen. So ist der Biskuit komplett ausgekühlt und die Sahne muss ja auch mehrfach kaltgestellt werden. Diesmal habe ich auch wieder Sahne von Soyatoo verwendet, die eignet sich gut für Schichttorten.

Schoko-Sahne Torte 3

Nachdem ich jetzt ein super Rezept für einen Biskuit habe werde ich mich auch mal öfter an Sahne-Torten versuchen. Erdbeer-Sahne Torte und Schwarzwälder-Kirsch Torte stehen zum Beispiel auf dem Plan. Bis dahin genieße ich aber noch ein Stück von dieser leckeren Schoko-Sahne Torte.

2 Comments on “Rezept: Schoko-Sahne Torte

  1. Sieht voll lecker aus, und dann noch vegan! Hat die vegane Sahne eigentlich weniger Kalorien, würde mich einfach mal interessieren.

    VG
    Birgitta

  2. darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht 🙂 die pflanzliche Sahne hat auf jeden Fall auch einen relativ hohen Fettanteil, damit man sie aufschlagen kann und ist oft schon gesüßt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.