Rezept: einfacher Schoko-Mandel Kuchen

Heute gibts mal wieder ein Rezept für einen einfachen Kuchen, allerdings für einen besonderen Anlass. Denn vor genau einem Jahr habe ich den Blog gestartet. Kaum zu glauben, dass das schon ein ganzes Jahr her ist. Ich bin jedenfalls ganz schön stolz auf mein „Baby“ und freue mich euch jede Woche mit neuen Beiträgen zu inspirieren. An dieser Stelle ein Riesen Dankeschön an alle die mich hier begleiten. Aber zurück zum Thema: dem Kuchen. Zum Bloggeburtstag gibts einen saftigen Schoko-Mandel Kuchen.

Schoko-Mandel Kuchen 2Zutaten:
5 El Chiamehl
200g Mehl
100g gemahlene Mandeln
200g Zucker
½ Päckchen Backpulver
200g Margarine
125g Schokolade
100ml Sojamilch
300ml Sahne
50g gehackte Mandeln

1. Das Chiamehl mit der dreifachen Menge Wasser vermischen und beiseite stellen. Dann Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen.
2. Die Margarine mit der Schokolade in einem Topf schmelzen. Beides zusammen mit dem Chiamehl in die Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verrühren, nach Bedarf Sojamilch dazugeben.
3. Eine große Runde Backform gut einfetten, den Teig hineingeben, glattstreichen und bei 180°C ca. 45min backen.
4. Wenn der Schokokuchen abgekühlt ist die Sahne aufschlagen, gleichmäßig darauf verteilen und zum Schluss die gehackten Mandeln darüber streuen.

Schoko-Mandel Kuchen 1Statt Sojamehl habe ich diesmal Chiamehl als Eiersatz ausprobiert und auch wenn ich nach dem Anrühren mit Wasser erstmal skeptisch war hat es super funktioniert. Das Mehl habe ich von nu3 zum testen bekommen und es wird beim backen sicher noch das ein oder andere mal zum Einsatz kommen. Für Dünnflüssige Teige wie zb Pfannkuchen eignet es sich aber nicht. Der Kuchen ist von der Konsistenz her schön saftig, wie ein Brownie. Der Teig geht auch nicht mehr besonders stark auf, aber er schmeckt auf jeden Fall super schokoladig.

Schoko-Mandel Kuchen 3Das Sahnetopping habe ich hinzugefügt, weil der Kuchen bei mir nie eine schön glatte Oberfläche hat. Mit Sahne kann man das aber gut kaschieren, nur sollte der Kuchen wirklich ganz abgekühlt sein, sonst läuft die Sahne sehr schnell wieder herunter. Um sicherzugehen könnt ihr den fertigen Kuchen auch nochmal in den Kühlschrank stellen, damit die Sahne richtig fest wird.

Esst ihr auch so gern Schokokuchen wie ich?

One Comment on “Rezept: einfacher Schoko-Mandel Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.