Rezept: Double Chocolate Cookies

Heute mache ich mal wieder bei einem Blogger-Projekt mit das einige von euch vielleicht noch von früher kennen, denn vor zwei Jahren habe ich öfter daran teilgenommen. Ich rede hier von „Let’s cook together“, ins Leben gerufen von what Ina loves. 2016 gibt es eine neue Runde und das erste Thema für Februar lautet Chocoholics an die Macht. Ein Thema wie geschaffen für mich, denn ich liebe Schokolade und so habe ich dafür vegane Double Chocolate Cookies gebacken.

Double Chocolate Cookies 2Zutaten für ca. 25 Stück:
300g Mehl
2 TL Backpulver (gestrichen)
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150g Margarine
2 Eiersatz (Sojamehl mit Wasser)
50ml Sojamilch
70g dunkle Schokolade
50g weiße Schokolade

1. Mehl und Backpulver sieben und mit dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen. Dann die Margarine und den Eiersatz dazugeben und alles zu einem Teig verrühren.
2. Soviel Sojamilch dazugeben, dass ein leicht klebriger Teig entsteht. Dann die Schokolade klein hacken und unterrühren.
3. Den Teig in ca. Walnussgroßen Portionen mit genügend Abstand auf einem Backblech verteilen und 12-15min bei 200°C im Ofen auf einer oberen Schiene backen.

Double Chocolate Cookies 1Die Cookies sind noch sehr weich, wenn man sie aus dem Ofen holt, deswegen lasst sie am besten auf einem Tablett abkühlen, bevor ihr sie in eine Dose packt. Das Backen auf einer höheren Schiene im Ofen führt dazu, dass die Cookies auf der Unterseite nicht zu dunkel werden, oder anbrennen. Das Beste ist sowieso, dass die Cookies außen schön knuspirg, aber innen noch weich sind. Wenn ihr keine vegane weiße Schokolade habt könnt ihr diese auch mit dunkler Schokolade ersetzten, oder ihr macht gleich Tripel Chocolate Cookies, indem ihr noch etwas Kakaopulver in den Teig mischt. Dann käme die weiße Schokolade auch optisch besser zur Geltung.

Double Chocolate Cookies 3Bei dem Projekt wird jeden Monat nach einem anderen Motto gekocht und gebacken und so kommen viele unterschiedliche Gerichte und Ideen zusammen. Eine komplette Themenliste für dieses Jahr findet ihr hier. Am meisten freue ich mich auf die Themen im Mai, Juli und November und natürlich bin ich auch gespannt auf die Schokokreationen der anderen Blogger.

2 Comments on “Rezept: Double Chocolate Cookies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.