Rezept: Vegane Pralinen

Heute gibt es für euch vegane Pralinen, die sich wunderbar als Last Minute Weihnachtsgeschenk eignen. Zum einen sind sie relativ schnell gemacht, zum anderen muss man sie eh kurz bevor man sie verschenken möchte herstellen, da die Haltbarkeit begrenzt ist. Ich habe zwei Sorten gemacht. Einmal Nougat-Mandel Pralinen mit dunkler Schokolade und einmal Kokospralinen mit weißer Schokolade. Beide sind realtiv einfach herzustellen und auch für Anfänger geeignet. Ich habe selbst auch das erste mal Pralinen gemacht und werde diese zu Weihnachten verschenken.

vegane Pralinen 1Nougat-Mandel Pralinen
Zutaten (gibt ca. 25 Stück)
125g Nougat
100g gehackte Mandeln
180g dunkle Schokolade

1. Das Nougat schmelzen, die Mandeln unterrühren und die Masse kaltstellen.
2. Wenn sie fest genug ist kleine Kugeln formen, die Schokolade schmelzen und die Kugeln mit einem Löffel darin drehen, bis sie mit Schokolade umschlossen sind.
3. Auf Backpapier trocknen lassen.

vegane Pralinen 4Kokospralinen
Zutaten (gibt ca. 25 Stück)
100g Margarine
100g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
100g Kokosflocken
200g weiße Schokolade

1. Die Margarine mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker aufschlagen, dann die Kokosflocken unterrühren.
2. Die Masse zu kleinen Kugeln formen, die Schokolade schmelzen und die Kugeln mit einem Löffel darin drehen, bis sie mit Schokolade umschlossen sind.
3. Auf Backpapier trocknen lassen.

Die Pralinen sind ca. 2 Wochen im Kühlschrank haltbar. Bei den Kokospralinen ist die Füllmasse etwas mehr als bei den Nougat-Mandel Pralinen, deshalb braucht man etwas mehr Schokolade zum überziehen. Ich wusste auch vorher nicht genau, wie viel ich brauche und habe lieber etwas mehr genommen. Mit der restlichen geschmolzenen Schokolade habe ich dann einfach Nüsse überzogen, Plätzchen gehen natürlich auch. Die Kokospralinen könnt ihr natürlich auch mit dunkler statt weißer Schokolade machen. Zum verschenken werde ich die Pralinen noch hübsch einpacken, in einer kleinen Tüte, oder in einer Dose. Solche selbstgemachten Geschenke kommen in meiner Familie eigentlich immer sehr gut an und sei es auch nur als Kleinigkeit nebenbei.

vegane Pralinen 5vegane Pralinen 2Habt ihr schonmal Pralinen selbstgemacht? Und verschenkt ihr diese Jahr selbstgemachte Kleinigkeiten aus der Küche?

One Comment on “Rezept: Vegane Pralinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.