Was du bei einem Schnuppertauchkurs alles lernst

Heute möchte ich euch Fotos von einem meiner schönsten Erlebnisse diesen Sommer zeigen. Und zwar habe ich zusammen mit meinem Bruder an einem Schnuppertauchkurs teilgenommen. Der Gutschein dafür flog schon seit einem knappen Jahr bei mir rum und nun konnte ich ihn endlich einlösen.
Die Fotos sind mit einer Einweg-Unterwasserkamera entstanden. Da der Kurs aber in einem Hallenbad stattfand war die Lichquelle nicht optimal und so sind die Bilder qualitativ nicht besonders gut geworden, obwohl ich schon versucht habe so viel wie möglich herauszuholen.

Einmal in der Taucherausrüstung hieß es ersteinmal lernen mit dem Atemgerät umzugehen. Wir mussten ein paar Übungen absolvieren, wie zb. sich flach auf den Boden des Beckens legen. Ohne das Blei in meiner Weste wäre ich gar nicht nach unten gekommen, weil ich durch die Ausrüstung so viel Auftrieb hatte.

Unser Tauchlehrer hat uns dann gezeigt wie wir unter Wasser eine Art Schwebezustand erreichen. Man wird dann nicht mehr nach oben oder unten gezogen, sondern kann sich frei in jede Richtung bewegen.

Ein paar Handzeichen haben wir auch gelernt. Was ich auf dem Bild oben zeige bedeutet „alles ok“. Mit dem Daumen nach oben zeigen bedeuted auftauchen.
Beim Tauchen läuft fast alles über Zeichensprache. Wir konnten zwischendurch immer wieder auftauchen, aber ein paar Schüler die ihren Tauchschein machen haben die ganze Stunden unter Wasser verbracht und der Tauchlehrer hat ihnen dort alles mit Zeichnensprache erklärt oder vorgemacht.

Zum Schluss konnten wir noch eine Weile so durchs Becken Tauchen. Ich habe mir dann die Kamera geschnappt und noch einige Bilder geknippst. Obwohl es nur einem normalen Hallenbad war und wir nur drei Meter tief tauchen konnten, hat dieses Schnuppertauchen unglaublich Spaß gemacht. Ich bin superfroh, dass ich es ausprobiert habe. 
Übrigens bieten viele Tauchschulen an Urlaubsorten auch Schnuppertauchkurse an, teilweise geht man dabei schon nach kurzer Zeit aus dem Pool ins Meer.

War jemand von euch schonmal Tauchen? Oder Schnorcheln?
Wenn nicht würdet ihr es gern mal ausprobieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.